• Pilar

Ist eine gesunde Ernährung teuer?



Um einen aktiven und gesunden Lebensstil zu führen sind verschiedene Arten von Lebensmitteln und Nährstoffen notwendig. Verbraucher haben hohe Ansprüche an die Inhaltsstoffe ihrer Produkte und wollen, dass diese einen Mehrwert bieten.

Produzenten nutzen diese hohe Nachfrage, um die Preise in ihrem Sinne zu definieren. Kann man sich dennoch kostengünstig und ausgewogen ernähren?


Wissenschaftlichen Studien haben die Mindestkosten für Lebensmittel ermittelt, die den täglichen Nährstoff- und Energiebedarf decken. In Ländern mit hohem Einkommen beträgt die finanzielle Belastung nur 3 % des Haushaltseinkommens. In Ländern mit niedrigem Einkommen liegt diese dagegen bei 36 %.


Folgende Lebensmittel haben ein gutes Kosten-Nährstoff-Verhältniss:

  • Milch

  • Eier

  • Bohnen, Samen, Nüsse

  • Obst und Gemüse

  • Brot und Müsli.


Folgende Lebensmittel sind im Vergleich zu ihrem Nährwertprofil teuer:

  • Verarbeiteten Lebensmitteln

  • Crackern und salzigen Snacks

  • Kuchen, Kekse und Torten

  • Rindfleisch

  • Verarbeitetes Fleisch

  • Käse

  • Milchdesserts



Quellen:

The Nutrient Rich Foods Index helps to identify healthy, affordable foods

The American Journal of Clinical Nutrition, Volume 91, Issue 4, April 2010, Pages 1095S–1101S


Bai, Yan, et al. "Cost and affordability of nutritious diets at retail prices: Evidence from 177 countries." Food policy 99 (2021): 101983.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
pineapple small.png
Cloud1.png
Bubbles_Apple.png